unterseite button
unterseite button

Bleaching

Zahnverfärbungen können ganz unterschiedliche Gründe haben. Einer der häufigsten ist die natürliche Zahnalterung. Der Zahnschmelz wird poröser und das darunterliegende gelbliche Dentin tritt zum Vorschein, aber auch äußere Faktoren wie der Genuss von Kaffee, Tee, Cola, Rotwein und Nikotin verursachen Zahnverfärbungen ins Gelbliche und Gräuliche.

Eine Zahnaufhellung ist im Grunde bei allen möglich, die sich strahlend helle Zähne wünschen. Bei manchen Patienten ist der Effekt allerdings intensiver als bei anderen und dunklere Flecken, die z. B. durch die Einnahme bestimmter Medikamente wie Antibiotika hervorgerufen wurden, sind möglicherweise nicht einfach aufzuhellen.

Nach einer kurzen Vorbereitung, bei der Ihre Lippen und das Zahnfleisch abgedeckt werden, wird ein mildes Zahnaufhellungsgel auf Ihre Zähne aufgetragen. Jetzt wird die Philips ZOOM! Lampe vor Ihrem Mund ausgerichtet, um alle Zähne zu beleuchten. Dieses Licht wird 15 Minuten lang die Wirkung des Zahnaufhellungsgels aktivieren. Je nach Bedarf und gewünschtem Aufhellungsgrad wird dieses Vorgehen 3-4 mal wiederholt. Nach ca. einer Stunde und einer Sitzung haben Sie Ihr optimales Ergebnis erreicht.

Vorher - Nachher
« Zurück zur Übersicht