unterseite button
unterseite button

Vorträge

IDS 2017

Eine interessante und arbeitsreiche Woche auf der IDS 2017 geht zu Ende. Dieses Mal waren wir auch aktiv dabei. Dr. Peter Schicker informierte Zahnärzte und Kieferorthopäden über die sequenzielle Alignertechnik. Doktor Miriam Klitzschmüller zeigte Kollegen aus aller Welt den richtigen Umgang mit intraoralen Scannern und die zukunftsweisenden Möglichkeiten digitaler Abformung. In den Pausen hatten wir gemeinsam mit unserem Team viel Spaß an der diesjährigen Veranstaltung und freuen uns schon auf die nächste IDS in zwei Jahren. Ihr Praxisteam.

IDS 2017 - Bild 1 IDS 2017 - Bild 2 IDS 2017 - Bild 3 IDS 2017 - Bild 4

Wissenschaftspreis 2016

Alle zwei Jahre wird von der DGAO (Deutsche Gesellschaft für Aligner Orthodontie) ein Förderpreis für die beste klinische Forschung im Bereich der Alignerbehandlung (Kieferorthopädie mittels unsichtbarer Schienen) verliehen. Preisträger 2016 ist Dr. Peter Schicker mit einer Arbeit zusammen mit Prof. Dr. Krey (Greifswald) und Dr. Philipp Eigenwillig (Brandenburg). Das Preisgeld wird zum Erwerb neuester Studientechnik in Greifswald eingesetzt und dient der Unterstützung unserer Forschung.

Vielen lieben Dank an all unsere Patienten die im ersten Lauf der Studie bei uns teilgenommen haben.

Wissenschaftspreis 2016 - Bild 1 Wissenschaftspreis 2016 - Bild 2 Wissenschaftspreis 2016 - Bild 3 Wissenschaftspreis 2016 - Bild 4

Invisalign Go-Training: Ohne Überraschungen zu optimalen Ergebnissen

Invisalign Go - Bild 1

„Invisalign Go stellt mehrere Tools zur Verfügung, um den Zahnarzt bei der Auswahl der Patienten zu unterstützen. Kleinere präprothetische Maßnahmen, zum Beispiel vor Veneers, können dann im Vorfeld ebenso durchgeführt werden, wie Korrekturen von Engständen in der Front. Umfangreichere Behandlungen können einfach per Mausklick an die Fachzahnärzte für Kieferorthopädie weitergeleitet werden. Eben dieses ehrliche Netzwerk mit Bündelung der Kompetenzen der einzelnen Behandler führt zu medizinisch optimalen Ergebnissen“, betont Invisalign Go-Referent Dr. Peter Schicker aus Bergisch Gladbach.

Den ganzen Artikel gibt es hier »

Kongress "Young Orthodontists":
28. & 29. Oktober 2016 in München

Young Orthodontists 2016 - Bild 1

Beim diesjährigen Kongress "Young Orthodontists" war Dr. Schicker als Referent (Vortrag: Raumstation KFO: die unendlichen Weiten der Digitaltechnik) und Workshop-Leiter (Lets's go digital - intraorales Scannen) tätig und hat zusammen mit weiteren erfahren Kollegen jungen Kieferorthopäden gezeigt worauf man im Praxisalltag achten sollte und wie man diesen optimieren kann.

Fortbildungs­veranstaltungen 2016

Vielen Dank für das tolle Feedback zu den Fortbildungsveranstaltungen am 04.03. (Frankfurt),
11.03. (Köln), 26.02. & 18.03.2016 (in unseren Praxisräumen).

Wir haben gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten kleinerer kieferorthopädischer Zahnbewegungen mit entsprechender Unterstützung eines renommierten Fremdlabors erörtern können. Zusätzlich konnten medizinische und rechtliche Aspekte in kollegialer Runde angenehm diskutiert werden.

Aufgrund der positiven Resonanz werden wir weitere Veranstaltungen für dieses Jahr planen und anbieten. Ganz im Sinne von: Schicker lächeln!

Fortbildungen 2016 - Bild 1 Fortbildungen 2016 - Bild 2 Fortbildungen 2016 - Bild 3 Fortbildungen 2016 - Bild 4

Kongress der DGLO am 15.01.2016 in Baden-Baden

DGLO 2016 - Bild 1

Auf der Jahrestagung der DGLO (Deutsche Gesellschaft für linguale Orthodontie) referierte Dr. Schicker über das Thema "Digitaler Workflow" und was bei einer Behandlung, Befundung und Planerstellung, vor allem bei CMD-Patienten, zu beachten ist und wie man dank digitaler Planung und Behandlung am effektivesten vorgeht.